12. Juli 2015

Anleitung/ Tutorial für JEDE Art von Schokoladentafeln - Schokoladen-Ziehverpackung | als kleine Aufmerksamkeit, zum Weihnachtsfest...

Anleitung/ Tutorial für JEDE Art von Schokoladentafeln - Schokoladen-Ziehverpackung | als kleine Aufmerksamkeit, zum Weihnachtsfest...

12.07.2015

Hallo meine lieben Blogbesucher🙋

Heute zeige ich Euch mein erstes Bild-Tutorial/ meine erste Bild-Anleitung für jede Art von Schokoladentafeln.

Folgende Stampin' Up!-Produkte habe ich verwendet:

Stempelsets:
  • Geburtstagspuzzle, 140194, 19 €
  • Everything Eleanor, 124164, 36 €
  • Back to Basics Alphabet, 133742, 19 €
Stanzen:
  • Stanzpaket Itty Bitty Akzente, 133787, 21 €
  • Kleine Blüte, 133322, 16 €
Stempelfarbe:  
  • Aubergine, 126969, 8 €
  • Savanne, 126975, 8 €
Farbkarton:
  • Aubergine, 108614, 8,50
  • Savanne,121685, 8,50 €
  • Flüsterweiß, 106549, 9,75 € 
Zubehör:
  • Papierschneider, 129722, 36 €
  • Papier-Loch-Werkzeug, 126189, 5 €
  • Stempel- und Perforiermatte, 126199, 6 €
  • Papierfalter, 102300, 8,50 €
  • Klebepunkte, 103683, 6,50 €
  • Stampin' Dimensionals, 104430, 5 €
  • Mehrzweck-Flüssigkleber (Tombow), 110755, 5 €
  • Abreiß-Klebeband, 138995, 8,50 € 

Let's go :)


  Diese Skizze ist die Basis für Eure Schokoladen-Ziehverpackung.

Ich habe mich für eine Tafel Milkaschokolade entschieden.
Wichtig ist, dass Ihr Euch die Größe Eurer Tafel Schokolade ermittelt, d.h. die Länge, Breite und Höhe/ Tiefe.

 Das die Verpackung nicht so unter "Spannung" steht, habe ich jeweils 1-2 mm auf die eigentlichen Maße rauf gerechnet.



An meiner Skizze habe ich mir dann jeweils die Höhe/ Tiefe (H), die Breite (B) und die Länge (L) der Schokolade herangeschrieben, um zu errechnen, welche Maße ich für mein Papier benötige und bei welchen Maßen ich falzen muss.

Hier seht Ihr nochmal meine Rechnung (passend zur Skizze).  
Das was ich grün markiert habe ist für uns wichtig.
Papiergröße: 20,5 cm x 20,6 cm
Falzen (kurze Seite: 20,5 cm, links oder rechts): 1cm | 2 cm
Falzen (lange Seite: 20,6 cm): 1 cm | 9,8 cm | 10,8 cm | 19,6 cm
 

Nun können wir unser Papier auf die gewünschte Größe zuschneiden. Da das Papier fast quadratisch ist, achtet bitte darauf, bevor Ihr anfangt zu falzen, ob Ihr die richtige Seite angelegt habt!


  Wenn Ihr alle Linien gefalzt habt, sollte Eure Papierbasis so aussehen.


Dann könnt Ihr Euer Papier (wie oben auf der Skizze eingezeichnet) zurecht schneiden. Ich habe die Laschen ein wenig schräg geschnitten, dass keine unschönen Kanten entstehen. 


 Dann nehmt Ihr Euch Euren Papierfalter zur Hilfe und zieht alle gefalzten Linien nach. 


 An der langen Seite habe ich die Klebelasche mit dem Abreißklebeband beklebt, da die Verpackung ja auch halten soll. ;) Natürlich könnt Ihr hier auch doppelseitiges Klebeband verwenden.



Die zwei Laschen (an der langen Seite) könnt Ihr nun zusammenkleben. Achtet darauf, dass Ihr hier genau übereinander klebt, ansonsten kann es Euch passieren, dass die Verpackung auf der einen Seite etwas höher ist, als auf der anderen.
 

So sollte Eure Verpackung mitlerweile aussehen.
Ihr könnt entscheiden ob Ihr die Lasche festklebt oder einfach nur so schließt. 


   Ich habe mich für' s Festkleben entschieden, dass auch ja alles hält. 😉 Man weiß ja nie...


Nun markiert Ihr Euch die Hälfte (an der offenen Seite), dass Ihr ein Loch stanzen könnt.


Drückt die Verpackung am Besten zusammen und stanzt dann das Loch. So wird es garantiert auf beiden Seiten gleichmäßig.
 
 Ich habe hier meine gute, alte Lochzange verwendet. 😜




 Zieht nun Euer gewünschtes Band durch beide Löcher. Ich habe mich hier für Geschenkband entschieden, weil das so super zum Savanne-Farbkarton gepasst hat. 💪


Schiebt die Schokolade bis ganz nach unten in die Verpackung hinein.


 Macht einen Knoten. (Wenn Ihr kein Geschenkband verwendet, würde der Knoten wahrscheinlich ausreichen, dass es hübsch aussieht. Das könnt Ihr entscheiden, wie es Euch lieber ist und gefällt.)


 Ich habe mich beim Geschenkband für eine Schleife entschieden.


Die Enden zurecht schneiden und mit der Schere oder einem Messer kräuseln. 
Die Verpackung wäre nun bereit zum Dekorieren. Da hat jeder ja seine ganz persönlichen Vorstellungen.😊
Da ich diese Verpackung zusammen mit einem kleinen Geldumschlag zur Zeugnisausgabe verschenken möchte, sieht meine Dekoration wie folgt aus:


 1. Mattung (Farbkarton: Aubergine): 16,8 cm x 8,2 cm
2. Mattung (Farbkarton: Flüsterweiß): 16,2 cm x 7,6 cm






Noch ein paar Blümchen ausgestanzt, in Form gebracht und aufgeklebt...




... und mit Strassschmuck dekoriert.
FERTIG! :)






 Hier noch der passende Briefumschlag dazu.


Hier nochmal eine Variante mit einer anderen Tafel Schokolade.









Ich hoffe, Euch hat meine Anleitung gefallen und falls Ihr etwas nachbastelt, würde ich mich sehr über Bilder von Euch freuen.😃

Falls Ihr noch Fragen habt oder Anregungen könnt Ihr mich gern anschreiben

Bis dahin sende ich Euch viele liebe Grüße,
Eure Vivien

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Social Profiles

Twitter Facebook Google Plus LinkedIn RSS Feed Email Pinterest

Meine Wenigkeit :)

Meine Wenigkeit :)
Hallo meine lieben Blogbesucher :) mein Name ist Vivien Schönfeld und ich möchte euch auf meiner Website mein Hobby und meine handgemachten bzw. selbstgestalteten Werke präsentieren und Euch natürlich inspirieren diese nach zu basteln/ zu gestalten. Seht Euch in Ruhe um und falls Ihr Fragen haben solltet, könnt ich mich gern kontaktieren. ;) Viele liebe Grüße, Eure Vivien

Popular Posts

Copyright © Kreiere mit Liebe - Stempeln, Stanzen, Prägen und Co. | Powered By Blogger
Distributed By Blogspot Templates | Blogger Theme By Lasantha - PremiumBloggerTemplates